By Simon Borowiak

ISBN-10: 3821856440

ISBN-13: 9783821856445

Show description

Read Online or Download Alk. Fast ein medizinisches Sachbuch PDF

Best german_1 books

Extra info for Alk. Fast ein medizinisches Sachbuch

Sample text

Yippeeeh! Kämpfen! Und: Benebeln! Dämpfen! Da haben die Hallodris ganze Arbeit geleistet: Einerseits brachten sie unser Eingemachtes zum Rebellieren, und andererseits stellten sie das gesamte System per Schlagstock ruhig. Januskopf Alkohol: Er dämpft Stress und erzeugt mit dem Dämpfen größeren Stress. 64 Mit Trinkschluß und letzter Runde fällt peu à peu die Dämpfung weg, die Betäubung lässt nach, und wir stehen da wie nach einer Operation, unbetäubt in unserem aufgewühlten Körper. Die Nerven liegen blank.

Bei den TRINK-MENGEN ist der Profi schon eher zu packen. Doch auch hier gilt: Man ist nicht erst Profi, wenn man sich haltlos schlabbernd ein Fäßchen nach dem anderen reinwürgt. Daher ist auch der augenfälligste Indikator der Kontrollverlust über das TRINK-ENDE. Über die Möglichkeit, eigenständig aus der Sauf-Schleife aussteigen zu können. Wobei es egal ist, wie die jeweilige Schleife ausschaut: Ob Tag für Tag für Tag oder Wochenend’ für Wochenend’ – kann der Mensch sich noch frei bewegen oder steckt er schon in einem SchluckKorsett wie so eine verdammte Korbflasche in ihrem Korb?

Viele Profis können durchaus im Alltag »Normalität« vorgaukeln. Sie versuchen, ihr »öffentliches« Leben heimlich um ihren Dauerdurst herum zu drapieren. Wenn nötig mit der Brechstange. Schutz durch Co-Abhängige und Schauspielerei nonstop sind an der Tagesordnung. Profis hocken dabei aber hinter ihrer Kulisse (tagsüber in Konferenzen oder am Fließband oder Geschichte und Deutsch vor der 7c) bereits auf der Parkbank. 4. Voll-Profis. Pfeifen auf Kulissen, weil die ihnen eh niemand mehr abnimmt. Haben sich Körper & Seele in Grund und Boden gesoffen, leben alternierend zwischen Kiosk und Entgiftung und können »Kalender« nicht mehr buchstabieren.

Download PDF sample

Download Alk. Fast ein medizinisches Sachbuch by Simon Borowiak PDF
Rated 4.04 of 5 – based on 40 votes
[an error occurred while processing the directive]